Ausstellung in der Schwerzi-Trotte Meggen LU

Ausstellung in der Schwerzi-Trotte Meggen LU

Vier initiative Künstler in einem ungewöhnlichen Haus: Franco Leemann, Rita Stritt-Lardi, Jürg C. Bächtold, Thomas Odermatt

Eine liebenswürdige Erbengemeinschaft offeriert ihre uralte Trotte für eine Ausstellung. Ein einzigartiger, denkmalwürdiger Holzdachstock inspiriert zu neuen Taten. Frau Gemeinderätin Elisabeth Wyss unterstützt uns mit Ihrer Begrüssung. Musikalische Töne erheitern das Ambiente, der alte Wagen schön dekoriert – ohne Pferdegespann – ladet auf einem riesigen Spiegel zu kulinarischen Genüssen ein.

Die vier Farben der Einladungskarte dienen als Wegbegleitung zu unserer Ausstellung, unmittelbar neben dem Dorfzentrum. Damit möchten wir die Bevölkerung auffordern unser multikulturelles Ereignis mit einem Besuch des Gebotenen zu unterstützen.

Ausstellung in einer Privatwohnung an der Bruchstrasse 16 in Luzern

Ausstellung in einer Privatwohnung an der Bruchstrasse 16 in Luzern

Die Begegnung der vergnüglichen Art

Ausstellung mit über 40 Bildern in Tusche und Bleistift, präsentierte ich erstmals einem grösseren Publikum. Sponser: Lucia Theiler

Eine ungewöhnliche Ausstellung mit über 40 Bildern, konnte ich in einer Privatwohnung an der Bruchstrasse 16 in Luzern realisieren. Vom Haupteingangsbereich bis in den 3. Stock hinauf, hingen meine Bilder, die auch manchen Mieter überraschten. Die richtige «Party» lief dann in der noch fast leeren 4-Zimmer-Wohnung ab, wo sich das Publikum bei «Speis und Trank» und mit funkiger Soul-Musik die Bilder anschauen konnte. Vorsichtshalber wurden auch alle Mieter informiert und auch zur Vernissage eingeladen. Die Ausstellungsräume wurden rege frequentiert. Hin und wieder war kein Durchkommen mehr möglich. Es sollen sich noch Gäste darin aufgehalten haben, als bereits die ersten Sonnenstrahlen den neuen Tag begrüssten!

 

  • Partner: