Auftrag für General Electric Glattbrugg ZH

General Electric Glattbrugg ZH

Weihnachts-und Neujahrskarten im 4-Jahreszyklus in limitierter Auflage für die Jahre 1997-2000

Mit der Firma wurde ein Konzept erarbeitet, um der Kundschaft eine spezielle Kunstkarte in der Weihnachts-und Neujahrszeit zukommen zu lassen. Es wurde daher ein 4-Jahres-Rhythmus festgelegt, damit man in diesen vier Jahren die Handschrift und den Erkennungswert des Künstlers erkennen konnte. Im Wesentlichen konnte der Künstler die Kunstkarten frei gestalten. Nur in gewissen Fällen wünschte die Firma auch eine gewisse Integration von Elementen ihrer Firmen-Philosophie. Die vier Originalbilder sind im Besitze des Auftraggebers.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Partner:

    Atelier Hofer
    www.atelierhofer.ch

    Raess Frauchiger AG
    www.raessfrauchiger.ch

    Beas Arte
    www.beas-arte.ch

    Marco Leeman, Steinbildhauer
    www.marco-leemann.ch

    Naturpraxis Hitz
    www.naturpraxis-hitz.ch

    GammaPrint
    www.gammaprint.ch

    Galerie ‘t Kunstuus
    www.kunstuus.nl

    moser-art
    www.moser-art.ch